Photinia fraseri ‘Red Robin’ ist ein sehr beliebter immergrüner Strauch. Das ist nicht verwunderlich, denn die Glanzmispel hat Ihnen einiges zu bieten. Im Frühjahr erscheint die Pflanze mit schönen leuchtend roten Blättern, dies ist sofort ihr stärkster Vorteil. Je mehr Sie die Pflanze beschneiden, desto röter wird sie, da alle jungen Triebe leuchtend rot hervortreten. Im Sommer ist das Laub dunkelgrün.

Da der Rückschnitt sehr gut verträglich ist, ist sie auch eine geschätzte Heckenpflanze. Glänzende Mispeln wachsen nicht zu schnell, daher reicht es aus, sie im Frühjahr nach den Nachtfrösten zu beschneiden. Im September schneidet man erneut, damit die Hecke bis in den Herbst und Winter wieder dicht ist.

Wenn Sie die Photinia fraseri ‘Red Robin’ nicht beschneiden, erscheinen von Mai bis Juli weiße Blüten in Dolden. Im Winter verfärbt sich das Laub bräunlich-rot. Wir beliefern Photinia nicht mit einem Wurzelballen, es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass sie nicht erfolgreich sind. Wir liefern nur sehr buschige Pflanzen in Töpfen.

Wie wird die Photinia / Gloss Mispel richtig gepflanzt?

Nehmen Sie die Pflanze aus der Transportverpackung und gießen Sie die Pflanze gründlich. Bei Bedarf kann der Wurzelballen auch unmittelbar vor dem Pflanzen in einen Eimer mit Wasser getaucht werden, damit der Wurzelballen gut mit Wasser gefüllt ist. Der schwarze Plastiktopf muss vor dem Pflanzen entfernt werden. Dann werden die Büsche im Garten in die vorbereiteten Pflanzlöcher gepflanzt, die eine Breite und Tiefe von 40 cm haben sollten.

Wichtig: Füllen Sie die Pflanzlöcher mit frischer, lockerer, hochwertiger Blumenerde. Das ist die Basis für gesundes Wachstum! Bei schwerer Gartenerde ist es ratsam, Kieselsteine ​​oder Sand hinzuzufügen, damit der Boden, auf dem die Pflanzen platziert werden, durchlässiger wird. Dadurch können die Pflanzen schnell Wurzeln schlagen und wachsen. Außerdem wird dadurch das Ansammeln von Feuchtigkeit verhindert. Gießen Sie die Pflanzen nach dem Pflanzen durchdringend.

In den ersten Monaten wird wöchentlich gegossen, sobald der Boden getrocknet ist. Gießen Sie dann etwa 5-10 Liter Wasser pro Pflanze.

Die Glanzmispel, auch Photinie genannt, mag einen sonnigen bis halbschattigen Standort.

Leave a Reply

Your email address will not be published.